Ford Mustang Cabriolet, Fastback und Coupe mieten In München

    Das Classicdepot hat sich vergrößert und heißt jetzt OttoChrom.       

Ford Mustang mieten in München bei Classicdepot und OttoChrom

Mit einem Ford Mustang lässig durch München cruisen oder gemütlich über die malerischen Landstrassen zu den vielen Seen fahren - egal ob Tegernsee, Starnberger See oder Chiemsee. Lässiger kannst du es kaum angehen lassen. Du wirst sehen, wie viele Köpfe sich am Wegesrand verrenken werden, wie viele Leute dir ein "Daumen hoch" entgegenstrecken werden. Oder dich an der Tankstelle ansprechen. Der Mustang ist einfach ein wahnsinniger Sympathieträger. Und Eyecatcher.

Sehr gut geeignet als auch Geschenk oder Gutschein - es dürfte kaum jemanden geben, der sich nicht über eine Fahrt in einem Ford Mustang freuen wird. Aber natürlich auch wunderbar geeignet, um seinen Lieblingsmenschen mit einer romantischen Ausfahrt zu Zweit zu überraschen. Auch beim ersten Rendezvous soll er sich nicht schlecht machen, haben wir gehört:-)). Wie und mit wem auch immer du das Pony nutzen wirst - ein unvergessliches Erlebnis wird dir garantiert sein.

In gut 50 Jahren zur Legende geworden - der Ford Mustang

Unsere Ford Mustang Oldtimer & weitere klassische Ford-Modelle zum mieten in München:

Chevrolet 3100 Pickup

Standort: 85778 Haimhausen
Baujahr: 1957
Leistung: 103/140 (kW/PS)
Hubraum: 3800 ccm
Zylinder: 6
Sitzplätze: 2
Details & Anfrage

Corvette C3

Standort: 81379 München
Baujahr: 1969
Leistung: 287/390 (kW/PS)
Hubraum: 6886 ccm
Zylinder: 8
Sitzplätze: 2
Details & Anfrage

Ford Fairlane

Standort: 86655 Neuburg
Baujahr: 1962
Leistung: 125/170 (kW/PS)
Hubraum: 4300 ccm
Zylinder: 8
Sitzplätze: 6
Details & Anfrage

Ford Mustang Cabriolet

Standort: 80999 München
Baujahr: 1965
Leistung: 147/200 (kW/PS)
Hubraum: 4660 ccm
Zylinder: 8
Sitzplätze: 4
Details & Anfrage

Ford Mustang Cabriolet

Standort: 82178 Puchheim
Baujahr: 1966
Leistung: 145/197 (kW/PS)
Hubraum: 4661 ccm
Zylinder: 8
Sitzplätze: 4
Details & Anfrage

Ford Mustang Cabriolet

Standort: 80937 München
Baujahr: 1965
Leistung: 147/200 (kW/PS)
Hubraum: 4700 ccm
Zylinder: 8
Sitzplätze: 4
Details & Anfrage

Ford Mustang Fastback

Standort: 85053 Ingolstadt
Baujahr: 1965
Leistung: 154/210 (kW/PS)
Hubraum: 4700 ccm
Zylinder: 8
Sitzplätze: 2+2
Details & Anfrage

Ford Torino GT

Standort: 82229 Seefeld
Baujahr: 1970
Leistung: 112/152 (kW/PS)
Hubraum: 4882 ccm
Zylinder: 8
Sitzplätze: 6
Details & Anfrage

Oldsmobile Rocket 88

Standort: 80937 München
Baujahr: 1956
Leistung: 169/230 (kW/PS)
Hubraum: 5309 ccm
Zylinder: 8
Sitzplätze: 6
Details & Anfrage

Du willst die Fahrt mit einem Ford Mustang Oldtimer mit einem Trip in eine andere deutsche Stadt verbinden? Dann schau dich doch mal bundesweit unter unseren Ford Mustang Angeboten um - vielleicht ist ja deine Wunschstadt dabei und deinem Mustang Glück steht nichts mehr im Wege:

Du interessierst dich nicht nur für den Ford Mustang, sondern auch für andere US-Cars oder Oldtimer ganz allgemein. Dann schau Dich doch mal in unserem Gesamtangebot im Grossraum München um - du wirst überrascht sein, dass wir dort weit über 150 Oldtimer zum mieten für Dich im Angebot haben:

T5 und weitere Entwicklung über die Jahre

Um der aufkommenden Konkurrenz - Chevrolet Camaro, Pontiac Firebord, AMC Javelin - entwickelte Ford den Mustang, der in Deutschland übrigens wegen Namensstreitigkeiten mit Kreidler schlicht “T 5” genannt wurde, stetig weiter. Jährliche, mehr oder weniger umfangreiche Styling-Retouchen hielten den Sportwagen auf der Höhe der Zeit. Bis er 1974 durch ein komplett neues Nachfolgemodell ersetzt wurde, wuchs der Mustang der ersten Generation vier Mal - 1967, 1969, 1971 und 1973 - in Länge und Breite und wurde damit auch schwerer. Während dieses Wachstum anfänglich meist mit mehr Motorleistung kompensiert werden konnte, die BOSS-Versionen und andere Motoren mit bis zu 7’033 cm3 brauchten es auf beinahe 400 PS, ging dem Ponycar gegen Schluss seiner Bauzeit wegen der zunehmend restriktiven amerikanischen Abgasgesetzgebung buchstäblich die Puste aus.

Design wichtiger als fahrerische Finessen

Die Mehrheit der Kunden liebt den Mustang nicht wegen seiner Wildheit, sondern wegen seines Looks. Ein Mustang kann viel und muss wenig. Dass unter der Form die hausbackene Technik des reizarmen Ford Falcon wohnt, sieht jeder am Bandtacho und spürt es beim Fahren. Lasche Trommelbremsen, träges Handling, ziellose Lenkung, rumpeliges Fahrwerk, ein schnödes Dreigang-Schaltgetriebe ... Egal, ein Mustang ist Trendsetter. Er wirkt jung, er hebt die Laune. Fast schon europäisch ist er. Und sehr cool. Genau dadurch, dass er auf dem Boden der Großserien-Tatsachen bleibt, wird er zu Everybody’s Darling.

Design wichtiger als fahrerische Finessen

Die Mehrheit der Kunden liebt den Mustang nicht wegen seiner Wildheit, sondern wegen seines Looks. Ein Mustang kann viel und muss wenig. Dass unter der Form die hausbackene Technik des reizarmen Ford Falcon wohnt, sieht jeder am Bandtacho und spürt es beim Fahren. Lasche Trommelbremsen, träges Handling, ziellose Lenkung, rumpeliges Fahrwerk, ein schnödes Dreigang-Schaltgetriebe ... Egal, ein Mustang ist Trendsetter. Er wirkt jung, er hebt die Laune. Fast schon europäisch ist er. Und sehr cool. Genau dadurch, dass er auf dem Boden der Großserien-Tatsachen bleibt, wird er zu Everybody’s Darling.

Die Entwicklung des Ford Mustang I in den frühen Jahren

Die besten Jahre sind seine frühen. Da ist er stilbildend, allein auf weiter Flur und erfolgreich ohne Beispiel. 1964, 1965 und 1966 eilt er von Rekord zu Rekord, verkauft sich sogar besser als seine billigere Falcon-Basis. Ford muss Produktionsstraßen freiräumen und sogar neue einrichten, um die Nachfrage zu stillen. Mit 607.568 verkauften Autos setzt der Jahrgang 1966 für alle Zeiten die Bestmarke. Danach kommen die fetten Jahre, sie tun dem Mustang allerdings gar nicht gut. 1967 bleibt zwar die Silhouette des Urentwurfs erhalten, aber der Mustang wird amerikanischer, also größer. Ein dickes Fell kann angesichts der großen Konkurrenz nicht schaden: Chevrolet Camaro, Plymouth Barracuda und Dodge Charger setzen dem Mustang gewaltig zu. Gegen Pontiac Firebird und Dodge Challenger als Pony-Cars mit Luxus-Appeal muss Ford den Mercury Cougar an den Start fahren. Wo der Markt enger wird, werden die Motoren dicker und stärker. Die sogenannten "Pony-Wars" beginnen in dieser Periode

Blick in den Motorraum eines Ford Mustang I

Ford-Mustang-mieten-München-Motorraum