Alfa Romeo Spider 4. Gen.

Von Herbst 1989 bis Ende 1993 bot Alfa Romeo die letzte Version des klassischen Spider an – die Serie 4. Der Spoiler auf der Heckklappe verschwand, das immer noch aus Plastik bestehende Alfa-Schild wurde in Wagenfarbe zusammen mit den Stoßfängern lackiert und in die Front integriert. Am Heck sollte ein durchgängiges Leuchtband für Familienähnlichkeit zum 164 sorgen.
Als Ende 1993 das Modell eingestellt wurde, hatten 27 Jahre Bauzeit aus dem Spider den Alfa schlechthin gemacht. Der Nachfolger stand auf Fiat-Basis und mit Vorderradantrieb schon in den Startlöchern. Dieser erreichte jedoch nie das einzigartige Design des Spider.
Wohl der allerletzte wirklich schöne Alfa Romeo Spider…

Daten

Baujahr: 1991
Leistung: 93/126 (kW/PS)
Hubraum: 2000 ccm
Zylinder: 4
Sitzplätze: 2

 

Die Tarife und weitere Details zur Anmietung dieses Fahrzeuges finden Sie unter

OttoChrom - mit der Erfahrung des Classicdepot-Gründers, aber mit viel mehr Oldtimern
OttoChrome

Hochzeit im Oldtimer - Konditionen

In den Kosten enthalten sind:
Chauffeur (-in), Treibstoff, Kilometer (im Stadtgebiet Berlin; Mehrkosten außerhalb Berlins auf Anfrage), Blumendekoration (Echtblumen in Wunschfarbe!). Grosses Gesteck mit Saugfuss auf der Fahrzeugfront.

Achtung: Bitte beachten Sie, das An- und Abreise in den Stunden enthalten sind (ab Classic Remise; an Classic Remise).