Modell:

Airstream Diner

In den 1930er Jahren hatte Wally Byam die Idee zu einem geräumigen Wohnwagen, der leicht genug sein sollte, dass er von jedem Standard-PKW gezogen werden konnte. Er gründete die Airstream Manufacturing Company und baute einen Prototyp. Die Außenhülle war aus Gewichtsgründen komplett aus unlackiertem Aluminium gefertigt, was bei den späteren Serienmodellen beibehalten wurde. Wegen dieser silbrig-metallischen Optik bekamen die Wohnwagen die Beinamen „silver rocket“ oder „Silberling“. Einige Modelle wurden bis in die 1960er Jahre nahezu unverändert gebaut.
Seit 2010 bietet Airstream auch offizielle „mobile Diner´s“ in Europa an. Diese basieren auf den Europamodellen des Airstream 534 und Airstream 684. Im Gegensatz zu den umgebauten Versionen herkömmlicher US Airstreams sind diese Fahrzeuge von Grund auf als Verkaufsfahrzeuge geplant.

Details
Länge: ca. 6,80m
Gewicht - normal beladen: 1.800kg
Baujahr: 2010
Zustand: sehr gut

Ausstattung
• doppeltes Waschbecken mit Kalt- /Heißwasser, Therme 3l, 220V
• Kühltruhe 4º - kein Frost
• Getränkekühlschrank Coca Cola für ca. 10 Weinflaschen
• Gas - Rostbräter mit 2 großen Brennern
• Gas - Bratplatte mit Fett - Auffangbecken, Abluftanlage über 4 und 5, stufenweise regelbar inkl. Beleuchtung
• Heißluftofen, UNOX
• Tiefkühlschrank
• Kühlschrank
• Spülmaschine, 220V (Hausgebrauch)

Stromversorgung
380V - 16A
Verteilerkasten mit Sicherungsautomaten und FI- Schalter
für Einsatz ohne Ofen reicht auch 220V - Adapter vorhanden

Wasserversorgung
Außenanschlüsse für Wasser Zu- und Ablauf

Gasversorgung
2 Gasflaschen auf Deichsel

Ansicht:

Details

Baujahr:

2010

Leistung:

- kW

Hubraum:

-

Zylinder:

-

Sitzplätze:

-

Mietpreis:

PREISLISTE FÜR PRIVATPERSONEN / PREISLISTE FÜR GEWERBLICHE MIETER
(PDF per Klick im Browser öffnen oder per Mouse-Rechtsklick und Auswahl im Menü herunterladen.)

Service:

Vollkaskoversicherung mit EUR 1.000,00 Selbstbehalt im Schadensfall

Mieten:

JETZT ONLINE RESERVIERUNGSANFRAGE STELLEN